Kurz gesagt

Mit der „Herz über Kopf“-Methode ist es möglich, das Unterbewusstsein von Menschen zu erreichen. Im Unterbewusstsein trägt jeder Mensch seit seiner Kindheit Glaubenssätze mit sich, die ihn oder sie im Alltag unbemerkt und oft nicht zu seinem/ihrem Vorteil beeinflussen. Was mit dem Verstand (Kopf) nicht zu verändern ist, ist aber über das Gefühl (Herz) spür- und veränderbar. Mit der Herz über Kopf-Methode gehen wir durch die Mauern und Blockaden der Vergangenheit hindurch und gestalten mit der gewonnenen Energie das eigene Leben völlig neu.

Was mit dem Verstand (Kopf) nicht zu verändern ist, ist über das Gefühl (Herz) spür- und veränderbar.

Entspannt ins Unterbewusstsein

Zu Beginn des Coachings schauen wir gemeinsam kurz deine aktuelle Situation an, damit ich dich und deine Situation etwas kennenlernen kann.

Anschliessend starten wir den Herz über Kopf-Prozess. Zu Beginn helfe ich dir, dich zu entspannen und deinen Kopf möglichst abzuschalten. Bist du einmal in diesem Entspannungszustand, führe ich dich mit Fragen durch den weiteren Prozess. Du wirst dich leiten lassen von mir und dein Unterbewusstsein, d.h. dein Herz wird dir von ganz alleine die Antworten liefern und uns mitteilen, wo die Reise im Unterbewusstsein hingeht. Auf die gestellten Fragen gibt es weder richtige noch falsche Antworten, sondern einfach nur Antworten, frei von jeglicher Wertung.

Der Ursprung von aktuellen Problemen liegt oft im Unterbewusstsein. Zum Beispiel in Erlebtem in der Vergangenheit, das wir oft längst vergessen haben. Nun soll der Schlüssel dazu, im eigenen Gefühlsleben Veränderungen herbeizuführen ebenfalls im Unterbewusstsein liegen. Was heisst das?

Nur über Probleme sprechen, hilft wenig

Wir sind es uns gewohnt, über Probleme zu reden und uns über schwierige Situationen auszutauschen. Das mag zwar kurzfristig ein Gefühl von «Ich fühle mich vom anderen verstanden und bin nicht allein» bringen. Doch nachhaltig hilft uns dies oft wenig. Viele Menschen leiden über Jahre hinweg unter ähnlichen, wiederkehrenden Situationen. Und auch wenn sie die Situationen in Beratungsgesprächen ausführlich besprechen, bleibt das Leiden oft bestehen und die erlösende Veränderung bleibt aus. Manchmal bewirkt das wiederholte darüber Sprechen sogar das Gegenteil: Das Problem kann sich zusätzlich verstärken, weil wir ihm vermehrt Aufmerksamkeit schenken.

Alte Muster mit neuen Gefühlen überschreiben

Solche Muster, die aus einer bedrohlichen Situation entstanden sind, können uns während Jahren/Jahrzehnten immer wieder negativ beeinflussen. Mit der Herz über Kopf-Methode wollen wir herauszufinden, woher das ursprüngliche Gefühl kommt, das uns bis heute blockiert. Wir wollen den Auslöser nochmals erleben und dabei mit neuen, positiven Gefühlen besetzen. Während des Prozesses, aber auch während des ganzen Coachings, wirst du von mir begleitet. In der Regel getrauen sich die Menschen in dieser sicheren Umgebung auch intensive Gefühle zuzulassen. Durch das Zulassen der Gefühle lösen sich alten Blockaden auf. Nicht mehr dienliche Glaubenssätze werden dir dadurch bewusst und wir schreiben diese aktiv um. Dieses neue, starke Gefühl ist der Schlüssel und die Inspiration für eine veränderte, glücklichere Zukunft.

Die neuen Glaubenssätze stärken

Nach dem Coaching gilt es, dieses positive Gefühl im Alltag zu verinnerlichen. Ich bleibe deine Ansprechperson und bin regelmässig erreichbar. Durch gezielte Techniken begleite ich dich bis du in deinem neuen Leben ganz angekommen bist und deine neuen Glaubenssätze zu einem Teil von dir geworden sind.